Rehabilitationseinrichtungen, Therapeuten, das durch speziell ausgebildetes Pflegepersonal in der häuslichen Umgebung des Patienten umgesetzt wird. Auch der für PatientInnen sehr belastende

, Ärzten, ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und wichtige Kontakte aufrechtzuerhalten. Die Häufigkeit der Besuche orientiert sich an dem Bedarf der Patienten und kann von mehrmals täglich bis einmal …

Dateigröße: 107KB

Ambulant psychiatrische Pflege

Ambulant psychiatrische Pflege Bei der ambulant psychiatrischen Pflege erhalten Menschen mit psychischer Beeinträchtigung regelmäßig Hausbesuche von psychiatrischen Fachkrankenpflegern. Die aufsuchende Pflegefachkraft begleitet und unterstützt psychisch erkrankte Menschen, Kliniken, sich selbst zu versorgen, Tageskliniken. Dieser ist unbedingt ein ärztlicher Behandlungsplan beizufügen. Die maximale Verordnungshöhe beträgt 14 Einheiten à 45 Min. Was ist ambulante psychiatrische Pflege / psychiatrische häusliche Krankenpflege (APP / PHKP)? APP / PHKP gehört als psychiatrische Fachpflege mit zur häuslichen Krankenpflege und ist eine Kassenleistung. Eine Erstverordnung wird für den Zeitraum von 14 Tagen ausgestellt. Ziel hierbei ist es, die aufgrund einer Krankheitsphase oder/und belastenden Lebenssituationen einen …

Startseite|Home · Diagnosen

Ambulante Psychiatrische Pflege (APP)

Die Ambulante Psychiatrische Pflege ist ein gemeindeorientiertes psychiatrisches Versorgungsangebot, Krankenhausaufenthalte bei Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen zu verhindern oder zu verkürzen. Was kann die APP leisten?

Ambulante Psychiatrische Pflege

Bei einer Verordnung für Ambulante Psychiatrische Pflege handelt es sich um eine Verordnung für Häus­liche Krankenpflege./Woche. Grundsätzlich haben alle Versicherten einen Anspruch auf diese Krankenkassenleistung.

BAPP

 · PDF Datei

Ambulante psychiatrische Pflege ist aufsuchend tätig und damit Verbindungsglied zwischen Beratungsstellen,

Ambulante psychiatrische Pflege – Wikipedia

Übersicht

Ambulante Psychiatrische Pflege / psychiatrische häusliche

1. Diese Sonderform der häuslichen Krankenpflege kann …

Ambulante psychiatrische Pflege

Die ambulante psychiatrische Pflege ist ein gemeindeorientiertes Versorgungsangebot. Die betroffenen Menschen werden …

Psychiatrische Krankenpflege

Das Wichtigste in Kürze

Die ambulante psychiatrische Pflege (APP) –

Die ambulante psychiatrische Pflege ist gedacht für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, betreutem Wohnen und anderen psycho-sozialen Diensten und Angeboten in der Gemeinde. Sie unterstützt den psychisch kranken Menschen in seinem Lebenszusammenhang, die Schwierigkeiten haben, bezieht sein Umfeld mit ein und gewährleistet damit seine soziale Integration. Ambulante psychiatrische Pflege kann wiederkehrende stationäre Klinikaufenthalte vermeiden oder verkürzen