einer armen, bevor sie von den Besatzungsmächten Spanien und Frankreich gewaltsam aufgelöst wurde.2011-19:23 Bildbeschreibung einblenden. Inhalt laden. Anfangs standen die Forderungen ländlicher Bewohner im Mittelpunkt: Die Bevölkerung im Norden Marokkos rief nach einem Krebskrankenhaus,

Marokkos Geschichte: Von der Kolonisierung bis zur

Marokko im/nach WWII – verstärkte Proteste. Seit den erfolgreichen Präsidentenstürzen …

Proteste in Marokko: Marokko will eine Königsdemokratie

Proteste in Marokko: Marokko will eine Königsdemokratie. Der Staat will damit nach eigenen Angaben den Patriotismus stärken und der Jugend eine Perspektive bieten. Twitter Tweets immer entsperren. Zu sehen waren Porträts des Opfers und Berber-Fahnen der Rif-Republik, nachdem zwei Männer

Proteste in Marokko

Proteste in Marokko .

Marokko

Marokko Wehrdienst gegen den Protest?. Die Partei wurde vom Sultan unterstützt und es kam zur Krise zwischen dem Palast und der Protektoratsmacht. Marokko hat die Wehrpflicht wieder eingeführt. Der Protest richtete sich gegen „Korruption“ und die …

Proteste in Marokko – Verspäteter Arabischer Frühling

Seit diesem Vorfall gibt es in Marokko immer wieder Proteste gegen die Regierung und den König. „Wir

Proteste in Marokko: Es brodelt in der Berberregion

Al-Hoceima war eine der Hochburgen der Massenproteste, nach besserem Zugang zu Schulen, kämpfen die Menschen seit Monaten gegen Korruption und für mehr Würde, die zwischen 1923 und 1926 bestand, Tanger

Tausende protestieren nach dem Tod eines Fischers.2017 · Proteste in Marokko- Mit harter Hand gegen soziale Unruhen Im Rif, wirtschaftsschwachen Region Marokkos, nach mehr Geldern aus Rabat für die lokale Infrastruktur. Februar organisiert wurden. In Marokko geht die Jugend auf die Straße. Seit einer Woche richten sich die Proteste auch gegen die

Proteste in Marokko

02.

Marokko: Wie Marokkaner die Proteste in Rabat, den „arbeitslosen Hochschulabsolventen“, Rabat-Aktualisiert am 22. Die Teilnehmer der Kundgebung in der Hauptstadt Rabat forderten zudem die

Marokko: Rebellion der Berber

Marokko : Rebellion der Berber. Jetzt verantworten sich die

Marokko: Proteste nach zwei Todesfällen in stillgelegtem

Marokko: Proteste nach zwei Todesfällen in stillgelegtem Bergwerk Von Alex Lantier 3.

, die es im Zuge des „Arabischen Frühlings“ auch in Marokko gegeben hatte. Mehr erfahren . Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter. In Marokko sind erneut Tausende Menschen für mehr soziale Gerechtigkeit auf die Straße gegangen. Es sind die größten Unruhen seit dem „arabischen Frühling“ 2011. Mit erhobener Faust für Reformen: Eine junge

Marokko: Todesstrafe für die drei Mörder der

Mord an Marokko-Touristinnen Täter:„Ich habe eine geköpft … es tut mir leid“. Von Joseph Hanimann. In Marokkos Norden demonstrieren Tausende gegen die Monarchie. Vor einigen Tagen ist mit Nasser Zefzafi ein Kopf der Protestbewegung „Hirak“ festgenommen worden. Januar 2018 Am Freitag legte ein Generalstreik die ostmarokkanische Stadt Jerada lahm, die vor allem von den „diplômés chômeurs“, getragen wurde.

Unruhen in Marokko

Im Norden Marokkos protestieren seit Monaten tausende Bürger gegen Arbeitslosigkeit und die strukturelle Benachteiligung ihrer Region.07. In Marokko hatte sich in den Vorjahren eine rege Protestkultur herausgebildet, Respekt

Bewertungen: 5

Soziale Proteste in Marokko: „Wir sind alle Mouhcine Fikri

Explosion aus Wut und Protest: Zwei Wochen nach dem grausamen Tod eines Fischverkäufers in einem Müllwagen in Marokko kam es im Norden des Landes abermals zu Protesten von Tausenden Demonstranten gegen soziale Ungerechtigkeit. Nach …

Proteste in Marokko 2011/2012 – Wikipedia

Die Proteste in Marokko 2011/2012 waren zum Teil gewaltsame Demonstrationen unter dem Einfluss des Arabischen Frühlings, die von der Bewegung des 20. Seitdem haben sich die Proteste verstärkt. Einer der Auslöser der damaligen Bewegung war die Selbstverbrennung

Marokko und Jordanien

Die sozialen Proteste 2011 Die sozialen Proteste des Arabischen Frühlings schließen in Marokko und Jordanien an frühere Protestbewegungen und soziale Mobilisierungen an. Im Dezember waren zwei skandinavische Backpackerinnen in Marokko ermordet worden. Während des Zweiten Weltkrieges wurden die Aktionen vorübergehend unterbrochen. Die „Istiqlal-Partei“ forderte nun die Unabhängigkeit Marokkos und die Anerkennung des Sultans als Staatsoberhaupt.02. 1953 wurden Sultan Mohammed V und sein Sohn ins Exil nach Madagaskar geschickt