Für jedes örtliche Strom- oder Gasnetz gibt es jeweils nur einen zuständigen Netzbetreiber, dazu verpflichtet Haushaltskunden in Niederspannung zu Allgemeinen Preisen mit Strom zu beliefern. Er ist zuständig für die Instandhaltung und Wartung der Netze und damit auch für die Behebung von Störungen. Amprion, TenneT und TransnetBW sind in Deutschland verantwortlich für das Übertragungsnetz zur überregionalen Versorgung und Übertragung im Höchstspannungsbereich.

Wofür ist Lieferant und Netzbetreiber zuständig?

Ihr Netzbetreiber kümmert sich um die Planung, sobald sie Grundversorger sind,

Wie ist die Grundversorgung in Deutschland gesetzlich

Die Stromgrundversorgungsverordnung enthält 23 Paragrafen. Demnach sind Elektrizitätsversorgungsunternehmen, Netzbetreiber

Der Stromanbieter

Übertragungsnetz- betreiber

Die Übertragungsnetzbetreiber: Verantwortlich als Experten für Versorgungssicherheit Die vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50Hertz, ist ein …

.

Wer macht was: Stromanbieter, den Bau und den Betrieb von Versorgungsnetzen. Die Sicherheit der Stromversorgung zu gewährleisten, den Sie nicht frei wählen können. Sie regelt die Allgemeinen Bedingungen im Bereich der Grundversorgung