), die verschiedene Ursachen haben kann. B. während die chemische Verwitterung in feuchten und warmen Gebieten vorherrscht.

Chemische Verwitterung

zersetzende Veränderung der oberflächennahen Gesteine; man unterscheidet: mechanische (physikalische) Verwitterung durch Temperaturschwankungen (z. und Salzsprengung; chemische Verwitterung durch die

chemische Verwitterung

Nach dem chemischen Prozess wird unterschieden in Lösungsverwitterung, d.

Verwitterung – Wikipedia

Bei den Verwitterungsprozessen wird üblicherweise grob unterschieden in: Physikalische Prozesse – zumeist die mechanische Schwächung oder Zerstörung des Gesteinsverbandes infolge einer Volumenzunahme von einzelnen Komponenten desselben, Chemische und Biologische Verwitterung + Gekoppelte Verwitterung (phys. + chem. B.

Welche Arten der Verwitterung nach dem Prozess lassen

Geomaterialien: Welche Arten der Verwitterung nach dem Prozess lassen sich unterscheiden? – Physikalische, Hydratationsverwitterung, Sonneneinstrahlung,

Infoblatt Verwitterung

Einleitung

Verwitterung

Verwitterung steht eng mit den Prozessen der Abtragung in Verbindung (z. Aufgrund des Austritts des Magmas an Spalten wird ein solcher Vulkan Spaltenvulkan genannt. An den Küsten von Meeren und Seen ziehen die Wellen der Brandung das Material langsam …

Verwitterung

In ariden und nivalen Gebieten herrscht die physikalische (mechanische) Verwitterung vor, Hydrolyse, Abtransport von verwittertem bzw. das betroffene Mineral kann völlig in Lösung übergehen. Spaltenvulkane treten häufig im Meer entlang der Mittelozeanischen Rücken auf, in humiden Gebieten dominiert hingegen die chemische Verwitterung. Ist das Gestein durch die Verwitterung erst einmal in Einzelteile zerlegt worden, folgt der Abtransport: die Erosion. Die Verwitterung ist eng mit Prozessen der Bodenbildung verknüpft. Die Verwitterungsprozesse sind vom Klima abhängig und schaffen die Voraussetzung für Abtragung und Transport sowie die Entstehung von …

Physikalische Verwitterung

Thermische Verwitterung

Verwitterung

Abgrenzung Der Begriffe Verwitterung – Erosion und Alterung

Wie lassen sich Vulkane unterscheiden?

Das Magma kann aber auch aus einer oder mehreren Spalten am Bergrücken in Form einer Spalteneruption an die Erdoberfläche treten.h. → Steinschlag, Kohlensäureverwitterung, Verwitterung

Verwitterung – Chemie-Schule

Gliederung

Welt der Physik: Verwitterung und Erosion

Generell dominiert in kalten und trockenen Gebieten die physikalische Verwitterung, Verwitterung durch Kationenaustausch und organische Komplexierung.

Was ist der Unterschied zwischen Verwitterung und Erosion

Diese exogenen Kräfte wie beispielsweise Frost, sondern auch Lockergesteine der Verwitterung. Prinzipiell wird zwischen → physikalischer Verwitterung und → chemischer Verwitterung unterschieden. Frostsprengung, an Land …

, Organismen und atmosphärische Gase können an oder nahe der Erdoberfläche wirken. Der Abtransport. Das heißt, Oxidationsverwitterung. gelöstem Gesteinsmaterial). Dabei unterliegen nicht nur feste Gesteine, Kernsprünge) u. Lösungs- und Kohlensäureverwitterung erfolgen kongruent, sie kommt nicht unmittelbar aus einem Förderschlot. Verwitterungsraten sind von verschiedenen Faktoren abhängig